************* +++ Formel 1 Saison 2017 ist in der zweiten Hälfte +++ **************** +++ nächstes Rennen 22.10.2017 in Austin USA +++ +++ Formel 1 Tip Octavian führt +++ **************** +++ *******AB SOFORT WIEDER NEU-REGISTRIERUNGEN möglich********

Gesetzesauslegung

Jeder User, der in diesem Forum Funde postet, ist selbst für Funde und die Art der Erlangung verantwortlich.

Moderator: Pituli

Re: Gesetzesauslegung

Beitragvon Octavian » Mo 03 Feb, 2014 00:13

Mir geht der Kindergarten auch auf'n Sack,
und weil eh keiner schreibt, mach mer am besten zu.

Gruß
Octavian
!!!Faire Leute können gönnen!!!
Benutzeravatar
Octavian
Administrator
 
Beiträge: 10596
Registriert: Mi 24 Mär, 2010 15:12
Wohnort: Deutschland

Re: Gesetzesauslegung

Beitragvon ebinger1 » Mo 03 Feb, 2014 09:01

Destruktiv... ist ein Ding.

Urheberrechtsverletzungen und ein Gestammle das an verbale Körperverletzung grenzt... ein anderes.

Ja, caddy, Sondler ohne NFG haben in diesem Land nun wirklich nichts verloren!
Nicht auf der tiefbrauen Erde des Vaterlandes.

Der Job des Blockwartes steht Dir nicht.
Aber als Kommentator bist Du auch überfordert...

Darum geht bei Dir auch so vieles in die destruktive Richtung.

Gute Besserung und nette Grüße an Deine Frau.
ebinger1
 

Vorherige

Zurück zu Jeder ist für seine Funde selbst verantwortlich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron


Bodenfunde, Schatzsucher, Sondengänger, Metalldetektor, Metallsuchgerät, Bodenfunde, Numismatik, Münzen, Münzschatz, Bronzezeit, Kelten, Römer, Mittelalter, Archäologie, Schatzsucherforum