************* +++ Formel 1 Saison 2019 läuft +++ ********Hamilton wird auch Weltmeister wenn er rückwärts fährt******** +++ nächstes Rennen 28.7.2019, 14:10 h in Hockenheim +++ +++ ************************** +++ **************** +++ *******Das Forum wird überarbeitet********

Eigenverantwortlichkeit, GRUNDSÄTZE dieses Forums

Jeder User, der in diesem Forum Funde postet, ist selbst für Funde und die Art der Erlangung verantwortlich.

Moderator: Pituli

Eigenverantwortlichkeit, GRUNDSÄTZE dieses Forums

Beitragvon Octavian » Sa 03 Apr, 2010 16:37

Hallo zusammen,

an dieser Stelle möchte ich verschiedenes ansprechen um später eine sich ständig wiederholende Diskussion zu vermeiden.

Jeder User, der in diesem Forum Fundgegenstände postet, ist für diese selbst verantwortlich.
Das Forum prüft nicht, ob evtl. erforderliche Genehmigungen etc. vorliegen. Das ist Aufgabe desjenigen, der postet, und unnötig ausschweifende Diskussionen in den Einzeltreats sind nicht erwünscht.
Aufgrund der AGBs handelt es sich bei den reg. Usern sämtlich um halbwegs erwachsene Menschen, die selbst wissen was sie dürfen und was nicht.

Dennoch, wenn in Posts offensichtlich illegale Dinge, und dies trifft insbesondere auf Waffen, Munition und sonstige Militaria zu, gezeigt werden oder deren Erlangung beschrieben wird, werden diese ohne Vorwarnung entfernt.
Da ich nicht ständig alle und jeden Beitrag verfolgen kann, bin ich bei Erkennen entsprechender Posts für eine kurze Nachricht dankbar.

Wer eine Genehmigung für entsprechende Teile hat, soll dies im Post ausdrücklich feststellen. Gemeint sind die einschlägigen Genehmigungen nach dem Waffenrecht wie
Waffenbesitzkarte(WBK), Waffenschein, Munitionserwerbsschein, Sprengschein etc.

Wenn es sich um delaborierte Teile handelt, sollte das auch dabei stehen

Dann gibt es keine Mißverständnisse, und endlose Diskussionen sind überflüssig.

In diesem Sinne viel Spaß

Octavian
Benutzeravatar
Octavian
Administrator
 
Beiträge: 10802
Registriert: Mi 24 Mär, 2010 15:12
Wohnort: Deutschland

Zurück zu Jeder ist für seine Funde selbst verantwortlich

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Bodenfunde, Schatzsucher, Sondengänger, Metalldetektor, Metallsuchgerät, Bodenfunde, Numismatik, Münzen, Münzschatz, Bronzezeit, Kelten, Römer, Mittelalter, Archäologie, Schatzsucherforum