************* +++ Formel 1 Saison 2018 läuft +++ ********Hamilton ist Weltmeister******** +++ nächstes Rennen 11.11.2018, 14:10 h in Sao Paulo Brasilien +++ +++ ************************** +++ **************** +++ *******AB SOFORT WIEDER NEU-REGISTRIERUNGEN möglich********

Klinge???

Alles zur Zeit und den Menschen die in ihr lebten

Moderator: Octavian

Klinge???

Beitragvon Ascabahc » Sa 08 Mai, 2010 21:55

Hallo ich habe leider keinerlei Erfahrung mit solchen Funden. Dennoch versuche ich es mal hier. Dieser Schaber? Klinge?, oder was auch immer lag in der Erde eines Fehlsignales. Also ein schöner Beifund! Es ist 3 X 2,5 cm. Hoffe ihr könnt mir helfen.

MFG
Asc :alien:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Bilder und Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen. Bitte einloggen...
Ascabahc
 

Re: Klinge???

Beitragvon Marmite » Sa 08 Mai, 2010 22:04

Eher ein Flintenstein als neolithisches Artefakt.
Marmite
 

Re: Klinge???

Beitragvon Octavian » Sa 08 Mai, 2010 22:26

Ich stimme Marmite zu,

denke auch Musketenflint.

Gruß Octavian
!!!Faire Leute können gönnen!!!
Benutzeravatar
Octavian
Administrator
 
Beiträge: 10774
Registriert: Mi 24 Mär, 2010 15:12
Wohnort: Deutschland

Re: Klinge???

Beitragvon Ascabahc » Sa 08 Mai, 2010 22:31

Hallo ihr Beiden,
könnt ihr mich diesbezüglich aufklären?? In der Tat habe ich im Umfeld Musketenkugeln gefunden.

MFG
Asc
Ascabahc
 

Re: Klinge???

Beitragvon Ascabahc » Sa 08 Mai, 2010 22:34

Sorry,
habs selbst gefunden!

MFG
Asc
Ascabahc
 

Re: Klinge???

Beitragvon Pituli » So 09 Mai, 2010 09:16

Hallo Asc

solche Flints findet man an einem Regentag am besten weil sie da so schön leuchten.

rüße
Pituli

Templerorden
Benutzeravatar
Pituli
Administrator
 
Beiträge: 2724
Registriert: Mo 05 Apr, 2010 16:33
Wohnort: Deutschland

Re: Klinge???

Beitragvon IVVECVO » So 09 Mai, 2010 09:33

......jetzt weis er aber trotzdem noch nicht was es ist Pituli .

Also es handelt sich um einen Feuerstein der in den Hanhn
einer Steinschlosswaffe eingespannt war . Diente zur Funken -
erzeugung . Zeit 17 - 18. Jh.

Gruss Juv
IVVECVO
 

Re: Klinge???

Beitragvon Ascabahc » So 09 Mai, 2010 11:54

Hallo,
danke allen für die INFOS. Man/n/Frau lernt nie aus!

MFG
Asc
Ascabahc
 

Re: Klinge???

Beitragvon Pituli » So 09 Mai, 2010 17:14

IVVECVO hat geschrieben:......jetzt weis er aber trotzdem noch nicht was es ist Pituli .

Also es handelt sich um einen Feuerstein der in den Hanhn
einer Steinschlosswaffe eingespannt war . Diente zur Funken -
erzeugung . Zeit 17 - 18. Jh.

Gruss Juv


Danke IVV :daumenhoch:

liebe Grüße
Pituli

Templerorden
Benutzeravatar
Pituli
Administrator
 
Beiträge: 2724
Registriert: Mo 05 Apr, 2010 16:33
Wohnort: Deutschland

Re: Klinge???

Beitragvon Andy66 » Mo 09 Mai, 2011 19:37

schöner fund

gruss andy
Wer findet,hat Recht!!!
Andy66
Experte
 
Beiträge: 685
Registriert: So 04 Apr, 2010 13:44
Wohnort: Deutschland

Re: Klinge???

Beitragvon nugget » Di 10 Mai, 2011 19:27

Schöner Fund ! Sowas fehlt mir auch noch. Ich find immer nur die Murmeln.
Gruß nugget

Vertrau nur deinem Arsch, denn der steht immer hinter dir.
Benutzeravatar
nugget
Experte
 
Beiträge: 3347
Registriert: So 04 Apr, 2010 15:11
Wohnort: Im Reich der Ludowinger

Re: Klinge???

Beitragvon Octavian » Di 10 Mai, 2011 20:36

Pituli hat kürzlich eine fast identisch geformten gefunden:

Hinten rundlich und abgesetzt,
vorne breit und scharf.

01Pituli01.jpg

01Pituli02.jpg

01Pituli03.jpg


Ist einer von den größeren.
Auf dem Sammelbild rechts unten.

02Menge01.jpg


Gruß Octavian
!!!Faire Leute können gönnen!!!
Benutzeravatar
Octavian
Administrator
 
Beiträge: 10774
Registriert: Mi 24 Mär, 2010 15:12
Wohnort: Deutschland

Re: Klinge???

Beitragvon J.Diefenbach » Mi 11 Mai, 2011 12:20

Gelegentlich findet man auch Steine die mit Blei ummantelt sind.
Viele Grüße und Gut Fund,

J. Diefenbach

Metallsonde: Hybriddetektor
Internet: www.metallsonde.com
Benutzeravatar
J.Diefenbach
Experte
 
Beiträge: 378
Registriert: Do 25 Mär, 2010 15:49
Wohnort: Germany/Hahnstätten

Re: Klinge???

Beitragvon Octavian » Mi 11 Mai, 2011 13:18

J.Diefenbach hat geschrieben:Gelegentlich findet man auch Steine die mit Blei ummantelt sind.


Stimmt,
das ist die Hülse, die ins Schloß eingespannt wurde.

Gruß Octavian
!!!Faire Leute können gönnen!!!
Benutzeravatar
Octavian
Administrator
 
Beiträge: 10774
Registriert: Mi 24 Mär, 2010 15:12
Wohnort: Deutschland

Re: Klinge???

Beitragvon suchmich » Mi 11 Mai, 2011 15:37

Hier ein Link zu dem Thema für alle
die es interessiert oder ihn nicht kennen :


http://de.wikipedia.org/wiki/Feuerstein_%28Gestein%29


Mfg Suchmich
suchmich
 

Nächste

Zurück zu Steinzeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron


Bodenfunde, Schatzsucher, Sondengänger, Metalldetektor, Metallsuchgerät, Bodenfunde, Numismatik, Münzen, Münzschatz, Bronzezeit, Kelten, Römer, Mittelalter, Archäologie, Schatzsucherforum