************* +++ Formel 1 Saison 2018 läuft +++ **************** +++ nächstes Rennen 24.06.2018, 14:10 h in LeCastelet +++ +++ Formel 1 Tip Poker führt fett vor Dagda +++ **************** +++ *******AB SOFORT WIEDER NEU-REGISTRIERUNGEN möglich********

Keltisch / römisches Schlachtfeld (Varus?)

Alles zur Zeit und den Menschen die in ihr lebten

Moderator: Octavian

Keltisch / römisches Schlachtfeld (Varus?)

Beitragvon J.Diefenbach » So 01 Apr, 2007 22:10

Hallo zusammen,

bei mir ganz in der Nähe liegt eine Schanze von der man immer dachte sie wäre neuzeitlich. Vor Jahren wurden dort jedoch mehrere vergrabene Horte mit römischen Silbermünzen gefunden.

Bericht auf meiner Seite http://www.altertumsforschung.de/altert ... nt=fp00096

Die gefunden Münzen datieren in die Zeit des Varus. Da nun noch immer nicht klar ist wo das Varusschlachtfeld liegt stellt sich mir die Frage ob es das eine große Schlachtfeld wirklich gibt.

Oder, und das ist meine Theorie ob es nicht eventuell einen allgemeinen Aufstand der Kelten/Germanen gegeben hat und die Römer an mehreren verschiedenen Orten angegriffen wurden?

Fakt ist, dass die Römer in der Schanze bei mir in der Nähe in aller Eile ihre Wertgegenstände (incl. der Soldkasse) vergraben haben und vermutlich alle umgekommen sind sonst wäre es ihnen gelungen die Werte wieder an sich zu nehmen.

Irgendwo in der Nähe der Schanze muß nach meiner Meinung eine Schlacht stattgefunden haben.


Bild
Viele Grüße und Gut Fund,

J. Diefenbach

Metallsonde: Hybriddetektor
Internet: www.metallsonde.com
Benutzeravatar
J.Diefenbach
Experte
 
Beiträge: 378
Registriert: Do 25 Mär, 2010 15:49
Wohnort: Germany/Hahnstätten

Zurück zu Hallstattzeit, Kelten und Germanen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron


Bodenfunde, Schatzsucher, Sondengänger, Metalldetektor, Metallsuchgerät, Bodenfunde, Numismatik, Münzen, Münzschatz, Bronzezeit, Kelten, Römer, Mittelalter, Archäologie, Schatzsucherforum