************* +++ Formel 1 Saison 2018 läuft +++ **************** +++ nächstes Rennen 24.06.2018, 14:10 h in LeCastelet +++ +++ Formel 1 Tip Poker führt fett vor Dagda +++ **************** +++ *******AB SOFORT WIEDER NEU-REGISTRIERUNGEN möglich********

Der schwarze Tod

Alles zur Zeit und den Menschen die in ihr lebten

Moderator: Octavian

Der schwarze Tod

Beitragvon Caddy » Mi 29 Okt, 2014 15:55

Ich finde da gewisse Zusammenhänge zur Ausbreitung interessant. Vielleicht interessiert es ja noch jemanden.

https://www.youtube.com/watch?v=jP4Ou03-C04
Caddy
 

Re: Der schwarze Tod

Beitragvon Poker » Mi 29 Okt, 2014 18:48

Caddy hat geschrieben:Ich finde da gewisse Zusammenhänge zur Ausbreitung interessant. Vielleicht interessiert es ja noch jemanden.


tut es, aber ich habe da ein Problem: ich habe hier im Forum schon viele interessante Threads gefunden, auf denen YouTube-Videos verlinkt waren. Leider waren die nach einiger (nicht definierter) Zeit nicht mehr aufrufbar, sodass die Information dahinter verschwunden war.
Der Film hier geht 42 Minuten, könnten wir vielleicht eine kurze Zusammenfassung mit relevanten Punkten und deren Fazits zusammenstellen und für die Nachwelt konservieren?

@Octi: ggf könntest du diesen meinen Beitrag in eine passendere Rubrik verschieben falls es hier nicht so toll aufgehoben ist :-)
Gruß
Andreas
* wer viel fragt, erscheint dumm - wer nicht fragt, bleibt es! *
Benutzeravatar
Poker
Experte
 
Beiträge: 981
Registriert: Mo 01 Okt, 2012 16:56
Wohnort: Niedersachsen

Re: Der schwarze Tod

Beitragvon Caddy » Mi 29 Okt, 2014 19:34

Poker hat geschrieben: ...
Der Film hier geht 42 Minuten, könnten wir vielleicht eine kurze Zusammenfassung mit relevanten Punkten und deren Fazits zusammenstellen und für die Nachwelt konservieren?

...


Ich bin noch neu hier, mische mich aber trotzdem mal ein.

Deine Idee finde ich gut. Ich habe nur noch keine Vorstellung, wie solch eine Komprimierung funktionieren kann.
Mach mal Vorschläge.
Caddy
 

Re: Der schwarze Tod

Beitragvon Octavian » Mi 29 Okt, 2014 20:20

Caddy hat geschrieben:
Poker hat geschrieben: ...
Der Film hier geht 42 Minuten, könnten wir vielleicht eine kurze Zusammenfassung mit relevanten Punkten und deren Fazits zusammenstellen und für die Nachwelt konservieren?

...


Ich bin noch neu hier, mische mich aber trotzdem mal ein.

Deine Idee finde ich gut. Ich habe nur noch keine Vorstellung, wie solch eine Komprimierung funktionieren kann.
Mach mal Vorschläge.


@Poker,

das sehe ich genauso, und weil's einen konkreten Clip betrifft, passt's ja auch hierher.

Ich habe mir privat ein Musikarchiv aus Youtube zusammengestellt.
Auf dem RealPlayer war eine Download-Funktion mit der das ging.
Und für den ausschließlich eigenen Gebrauch darf man das auch.

Mittlerweile lädt das Teil die Clips runter und 0,0001% vor Schluß kommt die Meldung

"Der Download ist unvollständig, aktualisieren Sie Ihre Seite und versuchen Sie es erneut."

Woran das liegt, habe ich keinen Plan zu.

Ansonsten wäre meine nächste Idee eine Cloud gewesen,
in der man die gesamten Clips abgelegt hätte, die man dann in unsere Beiträge hätte verlinken können.

Ob das technisch und vor allem rechtlich so möglich/erlaubt ist, wäre dann abzuklären.

Ich werde mal den Techuser fragen ob das technisch geht, und ob's erlaubt ist.

@Caddy

ich denke vorläufig müsste sich jemand den Clip ansehen und freihändig die Fakten zusammenschreiben
und als Text im Treat ablegen,
andere Möglichkeit sehe ich im Moment nicht.

Gruß
Octavian
!!!Faire Leute können gönnen!!!
Benutzeravatar
Octavian
Administrator
 
Beiträge: 10747
Registriert: Mi 24 Mär, 2010 15:12
Wohnort: Deutschland

Re: Der schwarze Tod

Beitragvon Caddy » Do 30 Okt, 2014 16:15

Octavian hat geschrieben: ....
@Caddy

ich denke vorläufig müsste sich jemand den Clip ansehen und freihändig die Fakten zusammenschreiben
und als Text im Treat ablegen,
andere Möglichkeit sehe ich im Moment nicht.

Gruß
Octavian


Nehmen wir diese Möglichkeit noch mit rein:

http://de.wikipedia.org/wiki/Pest

http://de.wikipedia.org/wiki/Schwarzer_Tod
Caddy
 

Re: Der schwarze Tod

Beitragvon nugget » Do 30 Okt, 2014 16:31

Octavian hat geschrieben:
Mittlerweile lädt das Teil die Clips runter und 0,0001% vor Schluß kommt die Meldung

"Der Download ist unvollständig, aktualisieren Sie Ihre Seite und versuchen Sie es erneut."

Woran das liegt, habe ich keinen Plan zu.



Mit dem Realplayer kenn ich mich leider nicht aus.
Ich benutze seit Jahren den jDownloader (http://www.chip.de/downloads/jDownloader_32267845.html) und hatte mit ihm noch keinerlei Probleme.
Man braucht nur den Youtube-Link in den Zwischenspeicher kopieren und das Tool listet alles verfügbare auf was zu laden geht.
(Videoclip, nur Tonspur oder wenn verfügbar auch den Clip in verschiedener Auflösung.)

Unbenannt.JPG


Was nicht benötigt wird einfach löschen und unten rechts auf "alle Downloads starten" klicken.

Für die Mediatheken der öffentlich rechtlichen gibt es auch ein nettes Tool: http://www.chip.de/downloads/MediathekV ... 31575.html

Unbenannt.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Bilder und Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen. Bitte einloggen...
Gruß nugget

Vertrau nur deinem Arsch, denn der steht immer hinter dir.
Benutzeravatar
nugget
Experte
 
Beiträge: 3347
Registriert: So 04 Apr, 2010 15:11
Wohnort: Im Reich der Ludowinger

Re: Der schwarze Tod

Beitragvon nugget » Do 30 Okt, 2014 18:14

Hier noch ein netter YouTube-Channel mit jeder Menge Dokus: https://www.youtube.com/channel/UCpSTVs ... -z7rO4dNVA
Gruß nugget

Vertrau nur deinem Arsch, denn der steht immer hinter dir.
Benutzeravatar
nugget
Experte
 
Beiträge: 3347
Registriert: So 04 Apr, 2010 15:11
Wohnort: Im Reich der Ludowinger

Re: Der schwarze Tod

Beitragvon Octavian » Do 30 Okt, 2014 19:33

Hi nugget,

sind die Sachen dann komplett auf der Festplatte, oder nur der Link in einer Art Link-o-thek?

Das wäre für den privaten Musiksammler ja die Lösung.

In unserem Foren-Fall liegt die Sache anders,

das Problem wird sein, die Sachen irgendwo abzulegen, wo man auch aus dem Forum heraus
wieder drankommt, wenn der ""Ur-Anbieter"" den Link verworfen/gelöscht hat.
Das würde eine Menge Platz brauchen.

Und natürlich die Frage ob man den Inhalt öffentlich vorhalten darf.

Gruß
Octavian
!!!Faire Leute können gönnen!!!
Benutzeravatar
Octavian
Administrator
 
Beiträge: 10747
Registriert: Mi 24 Mär, 2010 15:12
Wohnort: Deutschland

Re: Der schwarze Tod

Beitragvon Poker » Do 30 Okt, 2014 19:54

Octavian hat geschrieben:Und natürlich die Frage ob man den Inhalt öffentlich vorhalten darf.

Gruß
Octavian


... kann ich klären, ist nicht gestattet!

Meine idee wäre technisch etwas aufwändiger, im Fall des Videos von Caddy hatte ich gedacht, das man einfach wie erfolgt verlinkt und darunter schreibt "...besonderst interessant fand ich die Frage, ob man sich den Schwarzen Tod auch nach so vielen Jahren nuch durch Knochenfunde einfangen kann oder die Viren abgestorben sind. Der Film klärt auf, das die Pockenviren unter normalen Bedingungen nach einer gewissen Zeit abgestorben sind, und zwar nach etwa...."

und das aus solchen Zusatzeinträgen eine Diskussion erfolgt, den den wichtigsten Teil des Videos im Text wiederspiegelt, da jeder der den Film gesehen hat die für ihn jeweils interessanten Themen noch mal heraus stellt.

@Caddy: Sorry das ich deinen Threat zweckentfremdet habe, war nicht so gedacht.
Ausserdem: hab ich irgendwas nicht mitgekriegt, seit wann bist du neu hier? Du warst doch schon lange vor mir hier oder bin ich jetzt völlig wirr?!?!
Gruß
Andreas
* wer viel fragt, erscheint dumm - wer nicht fragt, bleibt es! *
Benutzeravatar
Poker
Experte
 
Beiträge: 981
Registriert: Mo 01 Okt, 2012 16:56
Wohnort: Niedersachsen

Re: Der schwarze Tod

Beitragvon Caddy » Do 30 Okt, 2014 20:01

Poker hat geschrieben:...

@Caddy: Sorry das ich deinen Threat zweckentfremdet habe, war nicht so gedacht.
...


Völliger Quark Andreas. :Zwinker: Mich freut es sogar, das sich auch mal paar Leute Gedanken machen.
Wir sind alle dumm geboren, können ständig was dazu lernen.

Und ja, ich bin seit Tag 6 in diesem Forum.
Caddy
 

Re: Der schwarze Tod

Beitragvon Octavian » Do 30 Okt, 2014 20:03

Poker hat geschrieben:
Octavian hat geschrieben:Und natürlich die Frage ob man den Inhalt öffentlich vorhalten darf.

Gruß
Octavian


... kann ich klären, ist nicht gestattet!

Meine idee wäre technisch etwas aufwändiger, im Fall des Videos von Caddy hatte ich gedacht, das man einfach wie erfolgt verlinkt und darunter schreibt "...besonderst interessant fand ich die Frage, ob man sich den Schwarzen Tod auch nach so vielen Jahren nuch durch Knochenfunde einfangen kann oder die Viren abgestorben sind. Der Film klärt auf, das die Pockenviren unter normalen Bedingungen nach einer gewissen Zeit abgestorben sind, und zwar nach etwa...."

und das aus solchen Zusatzeinträgen eine Diskussion erfolgt, den den wichtigsten Teil des Videos im Text wiederspiegelt, da jeder der den Film gesehen hat die für ihn jeweils interessanten Themen noch mal heraus stellt.

@Caddy: Sorry das ich deinen Threat zweckentfremdet habe, war nicht so gedacht.
Ausserdem: hab ich irgendwas nicht mitgekriegt, seit wann bist du neu hier? Du warst doch schon lange vor mir hier oder bin ich jetzt völlig wirr?!?!


So hatte ich das oben gemeint, mit

"""@Caddy

ich denke vorläufig müsste sich jemand den Clip ansehen und freihändig die Fakten zusammenschreiben
und als Text im Treat ablegen,
andere Möglichkeit sehe ich im Moment nicht."""

zu der anderen Sache,

Caddy war mal kurz weg,
ist jetzt aber wieder da. :Zwinker: :Zwinker:

Gruß
Octavian
!!!Faire Leute können gönnen!!!
Benutzeravatar
Octavian
Administrator
 
Beiträge: 10747
Registriert: Mi 24 Mär, 2010 15:12
Wohnort: Deutschland

Re: Der schwarze Tod

Beitragvon nugget » Do 30 Okt, 2014 20:12

Octavian hat geschrieben:Hi nugget,

sind die Sachen dann komplett auf der Festplatte, oder nur der Link in einer Art Link-o-thek?

Das wäre für den privaten Musiksammler ja die Lösung.


Gruß
Octavian


Liegt dann alles auf der Festplatte.
Bei MediathekView sind beide Varianten möglich, herunterladen oder als Stream ansehen. Beim Streamen ist dann aber ein Videoplayer wie zum Beispiel der VLC Player notwendig.
Gruß nugget

Vertrau nur deinem Arsch, denn der steht immer hinter dir.
Benutzeravatar
nugget
Experte
 
Beiträge: 3347
Registriert: So 04 Apr, 2010 15:11
Wohnort: Im Reich der Ludowinger

Re: Der schwarze Tod

Beitragvon Octavian » Mo 24 Nov, 2014 20:19

nugget hat geschrieben:
Mit dem Realplayer kenn ich mich leider nicht aus.
Ich benutze seit Jahren den jDownloader (http://www.chip.de/downloads/jDownloader_32267845.html) und hatte mit ihm noch keinerlei Probleme.
Man braucht nur den Youtube-Link in den Zwischenspeicher kopieren und das Tool listet alles verfügbare auf was zu laden geht.
(Videoclip, nur Tonspur oder wenn verfügbar auch den Clip in verschiedener Auflösung.)

Unbenannt.JPG


Was nicht benötigt wird einfach löschen und unten rechts auf "alle Downloads starten" klicken.

Für die Mediatheken der öffentlich rechtlichen gibt es auch ein nettes Tool: http://www.chip.de/downloads/MediathekV ... 31575.html

Unbenannt.JPG


Bei mir funktioniert das nicht.
Ich habe den jDownloader installiert,
aber ich krieg' die Anzeige was man alles mit den Links machen kann nicht.

Der kapiert nicht was ich von ihm will.

Ich werde gleich eine neue Rubrik Rund um den PC einrichten.
Vielleicht kann man das Thema dann nochmal aufgreifen und für mich, also für Doofe erklären. :LOL: :LOL: :LOL:

Gruß
Octavian
!!!Faire Leute können gönnen!!!
Benutzeravatar
Octavian
Administrator
 
Beiträge: 10747
Registriert: Mi 24 Mär, 2010 15:12
Wohnort: Deutschland

Re: Der schwarze Tod

Beitragvon nugget » Mo 24 Nov, 2014 21:10

Hab mal eine kleine Anleitung gebastelt: viewtopic.php?f=199&t=5839
Gruß nugget

Vertrau nur deinem Arsch, denn der steht immer hinter dir.
Benutzeravatar
nugget
Experte
 
Beiträge: 3347
Registriert: So 04 Apr, 2010 15:11
Wohnort: Im Reich der Ludowinger


Zurück zu Mittelalter und Neuzeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Bodenfunde, Schatzsucher, Sondengänger, Metalldetektor, Metallsuchgerät, Bodenfunde, Numismatik, Münzen, Münzschatz, Bronzezeit, Kelten, Römer, Mittelalter, Archäologie, Schatzsucherforum