************* +++ Formel 1 Saison 2018 läuft +++ ********Hamilton ist Weltmeister******** +++ nächstes Rennen 11.11.2018, 14:10 h in Sao Paulo Brasilien +++ +++ ************************** +++ **************** +++ *******AB SOFORT WIEDER NEU-REGISTRIERUNGEN möglich********

Unterwassersuche wäre interessant

Plätze die interessieren,
wenn es keine Begrenzungen gäbe.

Moderator: Pituli

Unterwassersuche wäre interessant

Beitragvon maxe69 » Mo 03 Okt, 2011 00:25

Ich hab mir da mal so meine Gedanken gemacht.
Wo würde es sich lohnen dieses Hobby auch in bare Münze zu verwandeln sprich, die Kosten wieder zu Geld zu machen und eventuell sogar gut davon zu leben.

Die Premisse lautet jetzt jedenfalls, es ist alles erlaubt, bestehende Gesetze würden nicht gelten und wir sind nicht strafbar für anderes Recht. (Punkt)


Was mich sehr fasziniert ist die Unterwasserwelt mit all den gesunkenen Schiffen, Frachtern, Fregatten usw die das Gold und Silber der Inkas, Majas, Atzteken in die alte Welt bringen wollten und dabei versanken.
Es sollen 344 MILLIARDEN Euro an Werten versunken sein, die nun auf dem Meeresboden liegen.

Wenn ich könnte wie ich wollte dann würde ich sehr gern mal tauchen lernen und mich auf die Suche begeben
maxe69
 

Re: Unterwassersuche wäre interessant

Beitragvon Octavian » Di 04 Okt, 2011 09:17

Diese Dinge verfolge ich auch mit Interesse.

Neulich wurde in einem TV-Bericht von mehreren
spanischen Schiffen erzählt, die mit Goldladungen
von zig-Millionen Wert untergegangen sind.

Die Gegend war auch bekannt, ich weiß es aber nicht mehr.

Wenn man dann allerdings bedenkt, dass es professionelle
Firmen gibt, die Millionen-Budgets einsetzen um
einzelne Schiffe zu finden und dann zu bergen, kann
man sich schon vorstellen wie schwer es wohl ist,
einen " Jackpott " zu finden.

Ich habe einen Bekannten, der hat eine goldene COMMODUS-Münze
gefunden.
Da sind zwei Löcher drin, weil sie vermtl. jemand um den Hals getragen hat.

Sowas würde mir schon reichen, muss nicht gleich ne ganze Schiffsladung voll sein.

Gruß
Octavian
!!!Faire Leute können gönnen!!!
Benutzeravatar
Octavian
Administrator
 
Beiträge: 10764
Registriert: Mi 24 Mär, 2010 15:12
Wohnort: Deutschland

Re: Unterwassersuche wäre interessant

Beitragvon nugget » Di 04 Okt, 2011 17:16

Zu diesem Thema gab es mal eine ganze Reihe super Dokus über das Team der Odyssey Marine Explorer.

Aber leider nur zum herunterladen und nicht als Stream. Kann sie aber nur wärmstens empfehlen, da die auch ein Thema ist das mich brennend interessiert.

http://dokujunkies.org/dokus/technik/die-schatztaucher-expedition-zum-millionenwrack-dtv-xvid.html

und hier noch ein bissl was zu lesen: http://www.shipwreck.net/shipwrecks.php
Gruß nugget

Vertrau nur deinem Arsch, denn der steht immer hinter dir.
Benutzeravatar
nugget
Experte
 
Beiträge: 3347
Registriert: So 04 Apr, 2010 15:11
Wohnort: Im Reich der Ludowinger


Zurück zu Da würde ich gerne mal suchen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron


Bodenfunde, Schatzsucher, Sondengänger, Metalldetektor, Metallsuchgerät, Bodenfunde, Numismatik, Münzen, Münzschatz, Bronzezeit, Kelten, Römer, Mittelalter, Archäologie, Schatzsucherforum