************* +++ Formel 1 Saison 2018 läuft +++ **************** +++ nächstes Rennen 24.06.2018, 14:10 h in LeCastelet +++ +++ Formel 1 Tip Poker führt fett vor Dagda +++ **************** +++ *******AB SOFORT WIEDER NEU-REGISTRIERUNGEN möglich********

Discovery 3300

Hier werden zu einzelnen Geräten persönliche Erfahrungen oder alles hilfreiche an Informationen eingestellt

Moderator: Pituli

Re: Discovery 3300

Beitragvon boaspik » So 01 Sep, 2013 14:33

Ja, einen Kopfhörer ( auch ein Funkkopfhörer, die passenden sind mir zu teuer )kann man anschließen, ist auch empfehlenswert. Die Töne lassen sich besser unterscheiden, man stört niemanden und der Akku hält länger.
Gruß
boaspik
boaspik
 

Re: Discovery 3300

Beitragvon Octavian » So 01 Sep, 2013 20:49

boaspik hat geschrieben:Ja, einen Kopfhörer ( auch ein Funkkopfhörer, die passenden sind mir zu teuer )kann man anschließen, ist auch empfehlenswert. Die Töne lassen sich besser unterscheiden, man stört niemanden und der Akku hält länger.
Gruß
boaspik


:daumenhoch: :daumenhoch: Selbe Erfahrung habe ich beim GMP gemacht.

Gruß
Octavian
!!!Faire Leute können gönnen!!!
Benutzeravatar
Octavian
Administrator
 
Beiträge: 10738
Registriert: Mi 24 Mär, 2010 15:12
Wohnort: Deutschland

Vorherige

Zurück zu Erfahrungsberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron


Bodenfunde, Schatzsucher, Sondengänger, Metalldetektor, Metallsuchgerät, Bodenfunde, Numismatik, Münzen, Münzschatz, Bronzezeit, Kelten, Römer, Mittelalter, Archäologie, Schatzsucherforum