************* +++ Formel 1 Saison 2019 läuft +++ ********Hamilton wird auch Weltmeister wenn er rückwärts fährt******** +++ nächstes Rennen 28.7.2019, 14:10 h in Hockenheim +++ +++ ************************** +++ **************** +++ *******Das Forum wird überarbeitet********

Frage ??

Allgemeines zum Thema Schatzsuche, Heimatforschung, Hobbyarchäolgie und Sondengehen.

Moderator: Octavian

Frage ??

Beitragvon findmichdoch138 » Sa 29 Jun, 2013 10:58

Guten Morgen.Mal ne Frage,bei uns ind der City wird gerade Erde ausgehoben und nun sind einige Haufen Erdbergchen da,da wird gerade eine neue Halle etc gebaut.Nun wollte ich mal wissen ob ich da so einfach hingehn kann um die Erdbergen abzusuchen.Soll ich da denn Baustellencheffe mal Fragen,oder was soll ich sonst machen,da ich ja keine Erlaubnis habe.Denke man wird da bestimmt fündig da es in unmittelbarer Nähe noch die alte Stadtmauer Burganlage ist.Danke schon mal für euren Rat.AHOI Pet
findmichdoch138
Experte
 
Beiträge: 594
Registriert: Mo 26 Nov, 2012 23:15

Re: Frage ??

Beitragvon Lambi123 » Sa 29 Jun, 2013 11:22

Hi

Frag besser mal den bauleiter .
Aber das ist immer ein bisschen problematisch denn wenn du was bedeutendes findest und das amt informiert wird dann wird der bau gestoppt und das amt hat dort alles im griff .
Dann gibs ärger aber ich denke das du dort keine himmelsscheibe finden wirst.

Lg
Lambi123
Experte
 
Beiträge: 991
Registriert: Do 12 Jul, 2012 16:09

Re: Frage ??

Beitragvon Octavian » Sa 29 Jun, 2013 11:22

Frag' den Polier, dann sollte das in Ordnung sein.

Wenn das Amt Interesse hat, weiss der das und kann Dir's sagen.

Gruß
Octavian
!!!Faire Leute können gönnen!!!
Benutzeravatar
Octavian
Administrator
 
Beiträge: 10785
Registriert: Mi 24 Mär, 2010 15:12
Wohnort: Deutschland

Re: Frage ??

Beitragvon findmichdoch138 » Sa 29 Jun, 2013 11:32

Nun die neuen Gebäude stehn ja schon..Octi versteh nicht ganz Polier fragen und dann Amt?
findmichdoch138
Experte
 
Beiträge: 594
Registriert: Mo 26 Nov, 2012 23:15

Re: Frage ??

Beitragvon findmichdoch138 » Sa 29 Jun, 2013 11:48

Caddy,ich will doch nur das durchsuchen was eh an Erde ausgebuddelt wurde,,,müsste doch in Ordnung sein,oder
findmichdoch138
Experte
 
Beiträge: 594
Registriert: Mo 26 Nov, 2012 23:15

Re: Frage ??

Beitragvon findmichdoch138 » Sa 29 Jun, 2013 11:53

Ach ist doch Shitendreck.Jetzt hätte mann mal ne Möglichkeit und nun kann man nicht
findmichdoch138
Experte
 
Beiträge: 594
Registriert: Mo 26 Nov, 2012 23:15

Re: Frage ??

Beitragvon findmichdoch138 » Sa 29 Jun, 2013 11:57

Rheinland pfalz
findmichdoch138
Experte
 
Beiträge: 594
Registriert: Mo 26 Nov, 2012 23:15

Re: Frage ??

Beitragvon findmichdoch138 » Sa 29 Jun, 2013 12:13

Dank dir mal Caddy..Naya bis die mir ein Ok geben ist eh alles zu spät.Jetzt liegt es auf den Presetierteller und kann nichts machen
findmichdoch138
Experte
 
Beiträge: 594
Registriert: Mo 26 Nov, 2012 23:15

Re: Frage ??

Beitragvon findmichdoch138 » Sa 29 Jun, 2013 12:30

Ja besser ist es .ich lass es auch....was solls...
findmichdoch138
Experte
 
Beiträge: 594
Registriert: Mo 26 Nov, 2012 23:15

Re: Frage ??

Beitragvon findmichdoch138 » Sa 29 Jun, 2013 12:38

Gute Idee,,vielleicht sollte ich das mal waagen.Irgenwie hab ich ja schiesi vom Amt,auf dumme fragen oder was weiss ich.Habe auch gehört das es schon 3 oder 4 Leute gibt hier in der Gegend die ne Erlaubnis haben zu suchen
findmichdoch138
Experte
 
Beiträge: 594
Registriert: Mo 26 Nov, 2012 23:15

Re: Frage ??

Beitragvon Octavian » Sa 29 Jun, 2013 14:46

Wenn das Amt ein Interesse am Aushub hat, weiss der Polier das.

Wenn der sagt es ist ok, dann ist es ok.

Der Polier würde Dir im Zweifelsfall sagen

" Nein, das Amt will da noch was untersuchen "

Wenn die sich bis jetzt nicht bei der Baufirma oder dem Bauherrn gemeldet haben,
dann melden die sich auch nicht mehr,
insbesondere wenn das Haus schon steht.

Die hätten vor Baubeginn das Gelände projektiert.

Mach' was Du für richtig hälst.

Wer viel fragt, bekommt viele, Antworten.

Und an dem Aushub geht nix mehr kaputt was nicht schon kaputt wäre.

Wie gesagt, wenn das Bauprojekt noch in der Planung wäre, wäre das was ganz anderes,
unberührtes Gelände läßt im Fall von Funden Rückschlüsse zu.

Aushub neben der Baugrube mit einem Haus drin läßz gar nix mehr zu.

Und das Thema Schlüsselsuche etc hatten wir hier schon zur Genüge.

@Caddy
Du hast from Prinzip her recht, aber hier steht das Haus schon und der Aushub wird irgendwo verfüllt werden.
Da geht keinem mehr was verloren.

Ist aber nur meine Meinung.

Gruß
Octavian
!!!Faire Leute können gönnen!!!
Benutzeravatar
Octavian
Administrator
 
Beiträge: 10785
Registriert: Mi 24 Mär, 2010 15:12
Wohnort: Deutschland

Re: Frage ??

Beitragvon findmichdoch138 » Sa 29 Jun, 2013 15:10

So seh ich das ja auch Octi.Halle und Hausgebäude steht ja schon und aussenrum alles voll mit Aushub,und auch Aushub wo sie gerade neue Leitungen oder Rohren hineinmachen.Na ich frag mal am Montag den Baustellencheffe .Mich juckts ja schon ganz schön,Denke auch ist bestimmt ne Kleinigkeit zu finden..Merci euch allen,,,bin ja echt froh euch zu haben..Und trotzdem bin ich unsicher...AHOI Pet
findmichdoch138
Experte
 
Beiträge: 594
Registriert: Mo 26 Nov, 2012 23:15

Re: Frage ??

Beitragvon Octavian » Sa 29 Jun, 2013 16:15

Mach' nur das wobei Du Dich wohl fühlst.

Nicht dass Du am Dienstag Genickstarre hast vom ständigen Umsehen. :LOL: :LOL: :LOL:

Gruß
Octavian
!!!Faire Leute können gönnen!!!
Benutzeravatar
Octavian
Administrator
 
Beiträge: 10785
Registriert: Mi 24 Mär, 2010 15:12
Wohnort: Deutschland

Re: Frage ??

Beitragvon nugget » Mo 01 Jul, 2013 16:28

Und ..., Hals noch locker ? :LOL:
Gruß nugget

Vertrau nur deinem Arsch, denn der steht immer hinter dir.
Benutzeravatar
nugget
Experte
 
Beiträge: 3347
Registriert: So 04 Apr, 2010 15:11
Wohnort: Im Reich der Ludowinger


Zurück zu Schatzsuche und Sondengehen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron


Bodenfunde, Schatzsucher, Sondengänger, Metalldetektor, Metallsuchgerät, Bodenfunde, Numismatik, Münzen, Münzschatz, Bronzezeit, Kelten, Römer, Mittelalter, Archäologie, Schatzsucherforum