************* +++ Formel 1 Saison 2018 läuft +++ ********Hamilton ist Weltmeister******** +++ nächstes Rennen 11.11.2018, 14:10 h in Sao Paulo Brasilien +++ +++ ************************** +++ **************** +++ *******AB SOFORT WIEDER NEU-REGISTRIERUNGEN möglich********

Günstiges Messgerät zur Hohlraumortung

Erfahrungs- und Testberichte, Einstelltipps, Selbstbau von Metallsonden, Ausrüstung.

Moderator: J.Diefenbach

Günstiges Messgerät zur Hohlraumortung

Beitragvon Indy » Sa 27 Apr, 2019 11:48

Sollte übrigens einer von Euch mal eine günstige und einfach zu bedienende Geo-Elektrik suchen, mit der man größere unterirdische Hohlräume nachweisen kann, dann hätte ich da eine preislich sehr akzeptable Lösung im Test.
Siehe hier: http://www.metageo.de/pages/produkte/ge ... wtkd50.php
Scheint für einfache Aufgabenstellungen vollkommen auszureichen!
Bei Interesse gerne Mail oder PN.
Gruß und Gut Fund

Andreas Maaßen
-------------------------------
http://www.auftragssucher.de

*** Ein Mensch, der nicht an vergrabene Schätze glaubt, ist in Wahrheit kein richtiger Realist! ***
Benutzeravatar
Indy
Experte
 
Beiträge: 136
Registriert: Mi 07 Apr, 2010 14:26
Wohnort: 65396 Walluf

Zurück zu Metalldetektoren & Ortungstechnik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron


Bodenfunde, Schatzsucher, Sondengänger, Metalldetektor, Metallsuchgerät, Bodenfunde, Numismatik, Münzen, Münzschatz, Bronzezeit, Kelten, Römer, Mittelalter, Archäologie, Schatzsucherforum