************* +++ Formel 1 Saison 2018 läuft +++ **************** +++ nächstes Rennen 24.06.2018, 14:10 h in LeCastelet +++ +++ Formel 1 Tip Poker führt fett vor Dagda +++ **************** +++ *******AB SOFORT WIEDER NEU-REGISTRIERUNGEN möglich********

Goldschmuck: 180414

hier werden unbekannte Gegenstände bestimmt und danach den richtigen Gebieten zugeordnet

Moderator: Pituli

Goldschmuck: 180414

Beitragvon Octavian » So 15 Apr, 2018 15:26

Hallo zusammen,

hatte gestern im Töpfchen eine Kugel, aus der etwas gelbliches herausschaute:

180414_02_Goldknaeuel_01.jpg


Habe dann begonnen den sandigen Schmutz rauszupopeln und dachte,
in dem viereckigen Loch hätte mal ein Stäbchen gesteckt und es wäre ein Nadelkopf.

180414_02_Goldknaeuel_10.jpg

180414_02_Goldknaeuel_11.jpg

180414_02_Goldknaeuel_12.jpg


aber....es war anders:

180414_02_Goldknaeuel_20.jpg


in der eckigen Fassung sitzt ein durchsichtiger Stein, Glas oder Bergkristall
in Form einer Pyramide, die mit der Bodenfläche nach oben zeigt:

180414_02_Goldknaeuel_30.jpg


darunter sind zwei Blattrosetten auf einen längsgeteilten Mittelstab
geschoben, und unten nach aussen umgebogen.

180414_02_Goldknaeuel_31.jpg

180414_02_Goldknaeuel_32.jpg


Das Ganze besteht aus goldplattiertem Silberblech, erkennbar an einem
Bruchstück des äusseren/unteren Blätterkranzes von dem ein Blatt fehlt.

180414_02_Goldknaeuel_40.jpg

180414_02_Goldknaeuel_41.jpg


Nachdem ich die Blätter gerichtet hatte wurden sie mit Zitronensäure und
Natronpulver gereinigt:

180414_02_Goldknaeuel_51.jpg

180414_02_Goldknaeuel_52.jpg


die Unterseite ist silbern:

180414_02_Goldknaeuel_53.jpg

180414_02_Goldknaeuel_54.jpg

180414_02_Goldknaeuel_55.jpg


Das Ganze ist nicht gestempelt und hat sicher mal was hergemacht:

180414_02_Goldknaeuel_56.jpg

180414_02_Goldknaeuel_57.jpg


Die Frage ist jetzt nur,

was war das mal im Ganzen ???

Gruß
Octavian
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Bilder und Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen. Bitte einloggen...
!!!Faire Leute können gönnen!!!
Benutzeravatar
Octavian
Administrator
 
Beiträge: 10727
Registriert: Mi 24 Mär, 2010 15:12
Wohnort: Deutschland

Re: Goldschmuck: 180414

Beitragvon Poker » Mo 16 Apr, 2018 13:35

Octavian hat geschrieben:Hallo zusammen,

Die Frage ist jetzt nur,

was war das mal im Ganzen ???

Gruß
Octavian


Tie Befestigung gibt kaum Aufschluss - mein Gefühl wäre ein Ohrstecker bei dem noch die "Grundplatte" mit der Befestigung fehlt.
Ist zu filigran für eine Brosche oder einen Knopf denke ich.

Klasse Teil! :daumenhoch:
Gruß
Andreas
* wer viel fragt, erscheint dumm - wer nicht fragt, bleibt es! *
Benutzeravatar
Poker
Experte
 
Beiträge: 972
Registriert: Mo 01 Okt, 2012 16:56
Wohnort: Niedersachsen

Re: Goldschmuck: 180414

Beitragvon Octavian » Mo 16 Apr, 2018 19:39

Durchmesser aufgefaltet ist 35mm,

insofern wäre Ohrclip denkbar.
!!!Faire Leute können gönnen!!!
Benutzeravatar
Octavian
Administrator
 
Beiträge: 10727
Registriert: Mi 24 Mär, 2010 15:12
Wohnort: Deutschland

Re: Goldschmuck: 180414

Beitragvon Poker » Mo 16 Apr, 2018 19:50

https://www.liebesache-modeschmuck.de/k ... 28651.html

das wäre auch ne variante wie man sich das vorstellen kann, nur eben aus Gold und kein Modeschmuck...
Gruß
Andreas
* wer viel fragt, erscheint dumm - wer nicht fragt, bleibt es! *
Benutzeravatar
Poker
Experte
 
Beiträge: 972
Registriert: Mo 01 Okt, 2012 16:56
Wohnort: Niedersachsen

Re: Goldschmuck: 180414

Beitragvon Octavian » Mo 16 Apr, 2018 19:53

Vielleicht war mein Fund ein Vorbild für den Modeschmuck :LOL: :LOL: :LOL:

Aber das passt schon irgendwie.
In der zweiten Reihe ganz rechts zum Beispiel :daumenhoch: :daumenhoch:
!!!Faire Leute können gönnen!!!
Benutzeravatar
Octavian
Administrator
 
Beiträge: 10727
Registriert: Mi 24 Mär, 2010 15:12
Wohnort: Deutschland

Re: Goldschmuck: 180414

Beitragvon Loki » So 29 Apr, 2018 07:02

Sieht für mich sehr nach 18 jh.aus.
Loki
Experte
 
Beiträge: 428
Registriert: So 28 Feb, 2016 17:57
Wohnort: Deutschland


Zurück zu unbekanntes bestimmen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron


Bodenfunde, Schatzsucher, Sondengänger, Metalldetektor, Metallsuchgerät, Bodenfunde, Numismatik, Münzen, Münzschatz, Bronzezeit, Kelten, Römer, Mittelalter, Archäologie, Schatzsucherforum