************* +++ Formel 1 Saison 2018 läuft +++ **************** +++ nächstes Rennen 24.06.2018, 14:10 h in LeCastelet +++ +++ Formel 1 Tip Poker führt fett vor Dagda +++ **************** +++ *******AB SOFORT WIEDER NEU-REGISTRIERUNGEN möglich********

schiefertafel oder so?

hier werden unbekannte Gegenstände bestimmt und danach den richtigen Gebieten zugeordnet

Moderator: Pituli

schiefertafel oder so?

Beitragvon Loki » Fr 14 Okt, 2016 14:46

index2 (2).jpg
habt ihr ne idee was das sein könnte?
ich nicht!
keine ahnung hat der loki
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Bilder und Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen. Bitte einloggen...
Loki
Experte
 
Beiträge: 433
Registriert: So 28 Feb, 2016 17:57
Wohnort: Deutschland

Re: schiefertafel oder so?

Beitragvon Octavian » Fr 14 Okt, 2016 16:31

Also ich schwanke zwischen Strichliste beim Wirt Deines Vertrauens
und hebräischen Schriftzeichen. :LOL: :LOL: :LOL:

Bist Du mit dem Schiefer sicher, oder kann's auch Keramik sein?

Mach mal eine Aufnahme frontal drauf,

nicht so schräge. :Zwinker: :Zwinker:

Interessant sieht's allemal aus.

Gruß
Octavian
!!!Faire Leute können gönnen!!!
Benutzeravatar
Octavian
Administrator
 
Beiträge: 10747
Registriert: Mi 24 Mär, 2010 15:12
Wohnort: Deutschland

Re: schiefertafel oder so?

Beitragvon Loki » Fr 14 Okt, 2016 21:47

Könnte auch ton sein
Loki
Experte
 
Beiträge: 433
Registriert: So 28 Feb, 2016 17:57
Wohnort: Deutschland

Re: schiefertafel oder so?

Beitragvon Pituli » Sa 15 Okt, 2016 06:14

Tontäfelchen ? aus Nepal ? oder ein hmmm bring mal mit, muss man sehen :daumenhoch:
Pituli

Templerorden
Benutzeravatar
Pituli
Administrator
 
Beiträge: 2718
Registriert: Mo 05 Apr, 2010 16:33
Wohnort: Deutschland

Re: schiefertafel oder so?

Beitragvon Octavian » Sa 15 Okt, 2016 10:43

Die "Schrift" könnte auch Sanskrit oder artverwandte sein.

Du hast doch mal wo eine arabische Münze gefunden,

besteht da ein Zusammenhang?

Gruß
Octavian
!!!Faire Leute können gönnen!!!
Benutzeravatar
Octavian
Administrator
 
Beiträge: 10747
Registriert: Mi 24 Mär, 2010 15:12
Wohnort: Deutschland

Re: schiefertafel oder so?

Beitragvon Loki » Sa 15 Okt, 2016 14:36

Nö das war ganz andere Ecke mit der arabischen Münze
Loki
Experte
 
Beiträge: 433
Registriert: So 28 Feb, 2016 17:57
Wohnort: Deutschland

Re: schiefertafel oder so?

Beitragvon Octavian » Sa 15 Okt, 2016 14:39

Kann man denn sagen, ob es sich um Schriftzeichen oder Kerbverzierungen handelt?

Gruß
Octavian
!!!Faire Leute können gönnen!!!
Benutzeravatar
Octavian
Administrator
 
Beiträge: 10747
Registriert: Mi 24 Mär, 2010 15:12
Wohnort: Deutschland

Re: schiefertafel oder so?

Beitragvon Poker » So 16 Okt, 2016 11:19

klingt vielleicht etwas weit hergeholt, aber etwas entfernt ähnliches habe ich mal in einem Museum gesehen, da war es als römisches oder MA Brettspiel beschrieben.
Die Zeichen am Rand sind so was wie Zähler, auf denen man den Punktestand festhält. Andreren Symbole waren Stellflächen für verschiedene Spielsteine.

Die Spielweise war nicht überliefert, ich meine ich hatte hier irgendwo auch mal einen Link platziert wo MA Spielsteine zu sehen waren, in diese Richtung würde ich gehen.
Gruß
Andreas
* wer viel fragt, erscheint dumm - wer nicht fragt, bleibt es! *
Benutzeravatar
Poker
Experte
 
Beiträge: 981
Registriert: Mo 01 Okt, 2012 16:56
Wohnort: Niedersachsen

Re: schiefertafel oder so?

Beitragvon Octavian » So 16 Okt, 2016 11:48

Ich meine sowas schonmal gesehen zu haben.

Sanskrit ist es natürlich nicht, das hat zuviele runde Zeichen wie hebräisch.

Aber diese "Lattenzäunchen" mit den geschwungenen Über- und Durchstrichen,
das kommt mir bekannt vor.

Daher wäre eine Draufsicht hilfreich.

Vielleicht bin ich auch völlig auf dem falschen Dampfer.

Zählstriche wie auf'm Bierdeckel kann natürlich auch sein.

Das Ganze scheint auch gewölbt zu sein,
wie die Scherbe einer Urne.

Was gab's denn da so drumrum, zeitlich???

Gruß
Octavian
!!!Faire Leute können gönnen!!!
Benutzeravatar
Octavian
Administrator
 
Beiträge: 10747
Registriert: Mi 24 Mär, 2010 15:12
Wohnort: Deutschland

Re: schiefertafel oder so?

Beitragvon Loki » Sa 22 Okt, 2016 08:32

So ,züruck von den froschfressern!
Was für ein schöner Kurzurlaub !
In dem Bereich wo das täfelchen lag kam von keltisch über römisch bis Anfang ma !
Ist ein Grund mal bei den Profis vorzulegen ohne sie zu langweilen!
Grüße L
Loki
Experte
 
Beiträge: 433
Registriert: So 28 Feb, 2016 17:57
Wohnort: Deutschland

Re: schiefertafel oder so?

Beitragvon Dagda » Sa 22 Okt, 2016 22:10

... hier noch mal den interessanten Fund im anderem Lichte:

Webvorlage.jpg


Loki`s Himmelscheibe fällt gerade mal so aus, aber eine Webvorlage könnte ich mir vorstellen oder einen Mondkalender, auch die Strichliste für Cervisia und Häppchen ist noch im Rennen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Bilder und Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen. Bitte einloggen...
Benutzeravatar
Dagda
Experte
 
Beiträge: 342
Registriert: Mo 06 Aug, 2012 22:52

Re: schiefertafel oder so?

Beitragvon Pituli » So 23 Okt, 2016 08:39

könnt ein stück von sowas sein, gelle
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Bilder und Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen. Bitte einloggen...
Pituli

Templerorden
Benutzeravatar
Pituli
Administrator
 
Beiträge: 2718
Registriert: Mo 05 Apr, 2010 16:33
Wohnort: Deutschland


Zurück zu unbekanntes bestimmen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron


Bodenfunde, Schatzsucher, Sondengänger, Metalldetektor, Metallsuchgerät, Bodenfunde, Numismatik, Münzen, Münzschatz, Bronzezeit, Kelten, Römer, Mittelalter, Archäologie, Schatzsucherforum